AGB Sonnenhof GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Gerichtsstandvereinbarung: 
*** Hotel Sonnenhof GmbH
Burgweg 7

94107 Untergriesbach

Rechtsform: GmbH 
Geschäftsführer: Wolfgang Obermüller 
Gerichtsstand: Amtsgericht Passau 
Finanzamt Passau: UST ID DE 221 530 257 
Genehmigungsbehörde: Landratsamt Passau 
Gewerbeanmeldung: Markt Untergriesbach 
Registergericht: Passau, HR B 9216

Grundsätzlich ist bei der Reservierung eines Hotelzimmers folgendes zu beachten: 
Wird ein Zimmer bestellt und die Reservierung vom Hotel bestätigt, so ist ein sogenannter Gastaufnahmevertrag oder auch Beherbergungsvertrag zustande gekommen. Die Schriftform ist nicht erforderlich, eine telefonische Bestellung reicht aus. 
Der Abschluss des Gastaufnahme- oder Beherbergungsvertrages verpflichtet die Vertragspartner für die gesamte Dauer des Vertrages zur Erfüllung der vereinbarten gegenseitigen Verpflichtungen: Die Verpflichtung des Gastwirts ist es, das Zimmer entsprechend der Bestellung bereitzuhalten. Die Verpflichtung des Gastes besteht darin, den Preis für die Zeit (Dauer) der Bestellung des Hotelzimmers zu bezahlen.

Der Gastaufnahme- oder Beherbergungsvertrag ist nicht anders zu behandeln, als jeder andere Vertrag nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Vorbehaltlich anderslautender Vereinbarungen im geschlossenen Vertrag oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kann der Beherbergungsvertrag von keiner Vertragspartei einseitig gelöst, also gekündigt werden. Völlig unabhängig von Zeitpunkt oder Gründen der Abbestellung besteht kein Recht auf Stornierung einer Buchung.

Wir berechnen wie folgt: Bei einer Stornierung 
Daher berechnen wir aufgrund Stornos wie folgt bis 60 Tage kostenfrei. Bis 7 Tage vor Anreise 50 % des Reisepreises. Bei weniger als 7 Tage vor Anreise 80 % des Reisepreises. Bei späterer oder frühzeitiger Abresie berechnen wir 80 % des Reisepreises. Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekosten Rücktrittsversicherung. 
Stornoversicherung bei unserem Partner:

Bei Reisegruppen treten die Stornovereinbarungen sowie die Zahlungsbedingungen in Kraft die mit der Reservierungsbestätigung übermittelt worden sind!

Zahlungsvereinbarungen: 
Das Begleichen der Rechnung ist spätestens bei Abreise fällig. Bezahlungsarten: Bar, EC
Karte, Vorabüberweisung. Bei Kreditkartenzahlungen berechnen wir Disagio Gebühren. 
Bankverbindung: 
Raiffeisenbank Ortenburg- Kirchberg v. Wald 
Kontoinhaber: Hotel Sonnenhof GmbH 
BIC Code GENODEF1ORT
IBAN: DE40 7406 1670 0003 2213 77

Gerichtsstands Vereinbarung: 
Der Gerichtsstand des Unternehmens ist Passau. Dies gilt auch bei widersprüchlicher 
Gerichtsstands Vereinbarungen wo aus dem Vertragsverhältnis keine klare Gerichtsstandvereinbarung hervorgeht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Passau

Streitbeilegung

Das Unternehmen nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Die allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle finden Sie unter  www.verbraucher-schlichter.de

Postalisch: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.; Straßburger Straße 8; 77694 Kehl am Rhein; Telefon: 07851/7957941; E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de